VR Playful Art @ Kunsthaus Graz, Graz [1. September]

VR Playful Art


388
01.
September
15:00 - 20:00

 Facebook-Veranstaltungen
Kunsthaus Graz
Lendkai 1, 8020 Graz
VR Playful Art
A talk, a Ghost and virtual games in a real space
01.09.2017 15:00-20:00

Eine Kooperation zwischen dem Verein Game Development Graz, der TU Graz und dem Kunsthaus Graz im Rahmen der Game Dev Days von 1.-3. September 2017.
Kosten: Eintritt frei
Ort: Space02
> Zur Anmeldung hier klicken

Was wollen wir von VR – Virtual Reality? Was steckt hinter der technologischen Entwicklung von VR? Antworten auf diese zentralen Fragen werden am Podium aus unterschiedlichen Perspektiven – von einem Spieleentwickler, einer VR-Wissenschaftlerin, einem Künstler, einer Kuratorin und einem Spielekritiker – gesucht.

Warum im Kunsthaus?
Seit Anfang des Jahres wächst im Kunsthaus ein künstliches neuronales Netzwerk – eine Maschinenintelligenz, sie heißt Ghost – heran. Ghost gibt uns am VR Playful Art Tag Einblicke in sein künstliches neuronales Netzwerk und bietet Bilder aus dem Metaspace an. Neben dieser VR-Präsentation des Ghosts gibt es auch weitere VR-Erlebnisse und Spiele zum Ausprobieren.

Teilnehmer/innen: Robert Glashüttner, Reni Hofmüller, Alen Ladavac, Johanna Pirker,Tristan Schulze, Kris Staber

Konzept: Johanna Pirker (Game Dev Graz, TU Graz), Tristan Schulze (Künstler) und Elisabeth Schlögl (Kunsthaus Graz)

Vorträge und Podiumsdiskussion in englischer Sprache!


Das Programm für Freitag, 01.09.2017
15.00 Empfang

15.15 VR-Stationen zum Ausprobieren, (eine Auflistung der VR-Aussteller finden Sie hier)

16.00 Impulsvortrag von Elisabeth Schlögl

16.15 Paneldiskussion: Welche Sehnsüchte stecken hinter dieser technologischen Entwicklung? Was wollen wir von VR?

Mit:
Tristan Schulze: Interaktionsdesigner und bildender Künstler, Autor des Kunstprojektes Ghost
Johanna Pirker: Spielentwicklerin, Forscherin und Lehrende
Alen Ladavac: Spieleentwickler
Reni Hofmüller: Kuratorin und Künstlerin, esc medien kunst labor in Graz
Kris Staber: VR im Film- und Animationsbreich
Robert Glashüttner: Moderator, Redaktion für Games, Literatur und Comics auf Fm4

17.15 VR-Stationen zum Ausprobieren, Bar, Networking

bis max. 20 Uhr

_________________________________________

VR Playful Art
A talk, a Ghost and virtual games in a real space
01.09.2017 15:00-20:00

A cooperation between the association Game Development Graz, the TU Graz and the Kunsthaus Graz within the scope of the Game Dev Days from September 1-3, 2017. The event is conceived by Johanna Pirker (Game Dev Graz, TU Graz), Tristan Schulze (artist) and Elisabeth Schlögl (Kunsthaus Graz).
Price: free entrance
Venue: Space02
> Click here to register

What do we want from VR—Virtual Reality? What lies behind the technological development of VR? We will be looking for answers to these key questions on the podium from a range of perspectives—from a VR scientist, an artist, a curator and a game critic.

Why are we doing this at the Kunsthaus?
An artificial neuronal network has been growing here since the beginning of the year—a machine intelligence called Ghost. On VR Playful Art day, Ghost provides insights into its artificial neuronal network and offers images from metaspace. Apart from the Ghost VR presentation, there will be other VR experiences and games to try out.

Participants: Robert Glashüttner, Reni Hofmüller, Alen Ladavac, Johanna Pirker, Elisabeth Schlögl, Tristan Schulze, Kris Staber Concept: Johanna Pirker (Game Dev Graz, TU Graz), Tristan Schulze (artist) and Elisabeth Schlögl (Kunsthaus Graz)

Lectures and podium discussion in English!
Programme for Friday, 1.9.2017
3pm Welcome

3.15pm VR stations to try out (a list of VR exhibitors can be found here)

4pm Keynote speech by Elisabeth Schlögl

4.15pm Panel discussion: What desires lie behind this technological development? What do we want from VR?

With:
Tristan Schulze—interaction designer and visual artist, creator of the Ghost art project
Johanna Pirker—game developer, researcher and educator
Alen Ladavac—game developer
Reni Hofmüller—curator and artist, esc medien kunst labor in Graz
Kris Staber—VR in film and animation
Robert Glashüttner—presenter, editorial for games, literature and comics on FM4

5.15pm VR stations to try out, bar, networking

Until 8pm

Details: museum-joanneum.at/kunsthaus-graz/ihr-besuch/veranstaltungen/events/event/6585/vr-playful-art
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Kunsthaus Graz:

Pflege aus der Natur
Kunsthaus Graz
Unikum - Studierendentag
Kunsthaus Graz
Festival der Spiele 2017
Kunsthaus Graz

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Graz :

Disney In Concert - Magic Moments | Stadthalle Graz
Stadthalle Graz
Präsentation des Steirischen Junkers 2017 Graz
Messecongress Graz
Domnacht X mit Amelie Lens (second state)
Dom im Berg
Kunst- und Designmarkt Graz
Seifenfabrik Veranstaltungszentrum
Orpheum Saisonstart Festival presented by Radio Soundportal
Orpheum Graz
Harry Potter und der Stein der Weisen live in Concert - Graz
Stadthalle Graz
European Outdoor Film Tour 17/18 Graz
HELMUT-LIST-HALLE
SK Puntigamer Sturm Graz - SK Rapid Wien
SK Sturm Graz
Blackout Graz // Black Sun Empire & Special Guests
p.p.c.