Vortrag: Vermittlung des Nationalsozialismus in Schulen @ Karl-Franzens-Universität Graz, Graz [20. April]

Vortrag: Vermittlung des Nationalsozialismus in Schulen


97
20.
April
18:30 - 20:00

 Facebook-Veranstaltungen
Karl-Franzens-Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Ort: TBA

Das Referat für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik der ÖH Bundesvertretung veranstaltet gemeinsam mit der ÖH Uni Graz im Rahmen des erinnerungspolitischen Jahr 2018 eine Reihe zum “Anschluss” Österreichs. 1938 ließ sich Österreich voller Begeisterung von”Ex-Landsmann” Adolf Hitler “Heim ins Deutsche Reich holen” — und hält bis heute den Opfermythos aufrecht.
Am Abend des 11. März 1938 verabschiedet sich Bundeskanzler Kurt Schuschnigg in einer Radioansprache an die Bevölkerung mit den Worten “Gott schütze Österreich”, am 12. März überschreiten deutsche Truppen ohne auf Widerstand zu stoßen die österreichische Grenze. Hitler verkündet “den Anschluss” und am 15. März bejubeln 250.000 Menschen am Heldenplatz Hitler. Die “Arisierung”, Plünderung und Enteignen jüdischer Geschäfte nahm in Wien ein solches Ausmaß an, dass Berlin die NS-Behörden anwies den Wiener Mob zu bremsen.
Bis heute hält sich die unglaubliche Verharmlosung der Beteiligung Österreichs an der Shoa “Österreich sei das erste Opfer Hitler-Deutschlands gewesen.”
Wir stehen in der historischen Verantwortung uns mit der Geschichte auseinanderzusetzen und niemals zu vergessen oder geschichtsrevisionistische Ausreden durchgehen zu lassen — mit einer Vortragsreihe rund um die Ereignisse im März 1938 möchten wir Studierenden die Möglichkeit geben sich hier zu informieren und weiterzubilden.

zu Elke Rajal: Elke Rajal ist derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Making Democracy. Aushandlungen von Freiheit, Gleichheit und Solidarität unter Jugendlichen“ am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Sie hat unterschiedliche Forschungsprojekte zum Nationalsozialismus, zu Migrationsgeschichte, zu historischen Wohn- und Fürsorgepolitiken und zu diversen Bildungsthemen durchgeführt. Elke Rajal promoviert zu Darstellungen des Antisemitismus in österreichischen Geschichtsschulbüchern seit 1945.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Karl-Franzens-Universität Graz:

DIY Öko-Bierbraukurs mit Bio-Bierverkostung
Karl-Franzens-Universität Graz
4. Kongress Denk- und Handlungsräume der Psychologie
Karl-Franzens-Universität Graz

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Graz :

USI-Fest 2018
USI-Fest
Dreamwave Festival Day 2018 mit Vini Vici, Camo&Krooked, Neelix
Freiluftarena B
4. Delfin-Urin Verkostung
Perimpeditus Events
Klanglicht 2018
Graz, Austria
Open Airs und Parties in Graz
Graz, Austria
Wanda • Niente Open Air • Messe, Freiluftarena B • Graz
Freiluftarena B
Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi // Open Air Kasematten
Schloßbergbühne Kasematten
Ausverkauft: Wanda • Niente Tour • Kasematten • Graz
Kasematten
Silent Disco Openair | Graz
Stadtpark Graz